Federkrieg
Gratis bloggen bei
myblog.de



Dudn


A-E

F-J

K-O

P-S

T-Z



I probier moi

Hoffentlich gfoits da...?

15.5.07 09:42


Kritik

Jo, gfoit ma scho ganz guat! Iatz miass ma nur mehr an sinnvoin Text findn
15.5.07 19:27


uiuiuiiii

Des mim vernüftigen Text wird ziemlich schwa sein. Du woasst jo, dass uns nie wos gscheits einfällt...

15.5.07 19:43


Dialekt – Hochdeutsch (Standardsprache)

An Onfong hom ma in da Schui jo so gredt wia uns da Schnowi gwoxn is. Dahoam homs jo a ned ondas mit uns gredt. Des is uns oba schnell austriem woan, weil ich schon in der Volksschule ab der dritten Klasse Hochdeutsch reden musste. Da wurden bei Aufsätzen manche Wörter zum Problem, wie z.B. „Knilhocka“ (Übersetzung: aus großen Ästen Hackschnitzel erzeugen). Ich wusste ja, was es bedeutet, aber wie zum Teufel schreibt man dieses Wort auf Hochdeutsch? Knödelhacken? Nein, das trifft die Bedeutung dieses Wortes nicht mehr so ganz. Also musste ich improvisieren und mir eine ganz neue Geschichte ausdenken, in der dieses Wort nicht mehr vorkam...

Wias in da Hauptschui weidagonga is, deaf s’Lexei vazön ...
16.5.07 10:53


jaja s Lexei wirds scho richten

~lächel~ du verlangst ja Sachen vo mir, da soll i einfach von da Schui vazön. Glaubst wirklich, des interssiert irgendwem? Nu dazua, wo s doch scho länger her is. Des mit da Schui. Weiß eigentlich goa net, wo i ofonga soll ... Soll i do ofonga, wie i neu in die Klass kumma bin? Hab do glaub i nu hauptsächlich "Deutsch" gesprochen, stimmts? Bin ja eigentlich a "Stodingerin" (Übersetzung: eine aus der Stadt).
Oda soll i vazön, wia d Woif des Pferdl von da Hülle runterkratzen wollte, des wos i "hinter Hülle" raufgmoin hob?
Oda von meinem 5-Sekunden-Referat über die Weltwunder?
Mei-o-mei. Des waren Zeiten ...

16.5.07 15:14


Bruce

Mir is grad eingfoin dass da Bruce von Germanys Next Topmodel a unsan Dialket spricht: "Die Handtasche ist nicht toud." - wia ma vorige Wochn erfreut festgestellt haben.
16.5.07 17:03


Foab

Na, wos sogst? Hob i de Foab ned guat hikriagt? Und wengan Büdl übaleg i ma a nu wos!!

Zum Bruce [bru:s]: du host a gonz wichtigs Detail vogessn! Er hot gsogt: die HandEtasche is tout

Übrigns woa sShoppn heit voi lustig (aa wonn gewisse Hektiker gnervt hom). De Marzipan-Jausn hett ma übrigns fotografiern soin, donn hett ma scho a erschts Büdl fia de Seitn ghobt.

 

16.5.07 20:11


 [eine Seite weiter]